Produkte

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der von der VfZ entwickelten Produkte, die speziell auf den zahnärztlichen Berufsstand zugeschnitten sind.

Rahmenvertrag für Studenten / Assistenten
Berufshaftpflicht
Geschäfts- und Elektronikversicherung
Betriebskostenversicherung
Rechtsschutzversicherung
Unfallversicherung
Versicherungslösungen für Zahnärztinnen
Praxisfinanzierung
Immobilienfinanzierung
Zahnzusatzversicherungen für die zahnärztliche Vorsorge
Rente und Berufsunfähigkeit


 

Geschäfts- und Elektronikversicherung

Die Geschäfts- und Elektronikversicherung ist die "Hausratversicherung" der Praxis, die vor Schäden wie Einbruch, Wasser und Brand schützen soll. Ebenso kann eine Absicherung der technischen Betriebseinrichtung gegen Elektronikschäden eingeschlossen werden. Laut eines Artikels in der "Zahnärztlichen Mitteilung" ist das häufigste Problem für den Praxisinhaber, eine Unterversicherung zu vermeiden, um so im Schadenfall Neuanschaffungen finanzieren zu können.

Hier hat die VfZ für die Zahnärzteschaft ein Produkt entwickelt, das ein Unterversicherungsverzicht beinhaltet und auch die grobe Fahrlässigkeit absichert.

Das Spezialkonzept zur Inventarversicherung:

Praxisinhalt- und Betriebsunterbrechungsversicherung
mitversichert sind u. a.:
· Unterversicherungsverzicht
· Bargeld, verarbeitete und unverarbeitete Edelmetalle
  in Geldschränken bis zu 10.000 EUR
· Neuwerterstattung
· Mitversicherung von Elementargefahren möglich
· Diebstahl und Vandalismus an Praxisschildern bis zu 1.000 EUR

Beispiel: Berechnungsgrundlage für die Praxisinventar-,
Glas- und Betriebsunterbrechungsversicherung ist ein Inventarwert
von 400.000 EUR; Elektronikversicherung möglich

Beitrag (inkl. Vers.-Steuer): 528,36 EUR

Informationen anfordern


Impressum  |  Kontakt  |  Haftungsausschluss